Sicherheitsdienstleistungen


 

Das Spektrum von Sicherheitsdienstleistungen ist vielfältig und erstreckt sich vom klassischen Objektschutz bis hin zu Einlasskontrollen oder Revierdiensten. In Abhängigkeit von der sich ändernden Sicherheitslage benötigen besonders schützenswerte Objekte wie öffentliche Einrichtungen, Mu­seen, Stadien etc. einen verlässlichen Partner, der flexibel diesen Ansprüchen gerecht werden kann. Schon in der Aus­schreibung sind daher die individuellen Anforderungen zu berücksichtigen und in einem Leistungsverzeichnis abzubil­den. Dazu gehören insbesondere das Erkennen und Abstel­len von Sicherheitsschwachstellen, eine flexible und belast­bare Einsatz- und Personalplanung, die Berücksichtigung des vorbeugenden Brandschutzes und die systematische Abwick­lung von Vorfällen. Die Leistungserbringung ist in hohem Maße von der Qualifikation der eingesetzten Mitarbeiter ab­hängig, sodass Fort- und Weiterbildungen, Schulungs- und Qualifikationsmaßnahmen, Zertifizierungen, Führungszeugnissen und der Sicherheitsüberprüfung im Separatwachschutz eine besondere Bedeutung zukommt.