Hochschulen

Die Herausforderungen für Universitäten, Hochschulen und Studentenwerke sind bundesweit gestiegen: Früher war die Unterscheidung zwischen Semester und vorlesungsfreier Zeit einfach, so dass sich die Unterhaltsreinigung leicht auf das Studentenaufkommen abstimmen ließ. Bachelor und Masterstudiengänge sorgen für eine Verdichtung des Curriculums, die vorlesungsfreie Zeit ist nun Prüfungszeit. Vermietung und Zwischennutzung der Hörsäle führen zu Sonderreinigungen nach Veranstaltungen, die die Kosten für Reinigung unkontrolliert in die Höhe treiben.

Wie lassen sich die unterschiedlichen Nutzungen in einer Ausschreibung abbilden? Wie können die Reinigungskosten auf einzelne Kostenstellen oder Veranstaltungen umgelegt werden?

DeKoBe weiß um die komplexen Anforderungen und kann mit Ihnen ein individuelles Konzept entwickeln, was den Spagat zwischen Leistungs- und Kostenoptimierung schafft.